Arno Jesse ist Bürgermeister und ein Macher. Letzteres bemerkten die Teilnehmer seines Vortrages recht schnell. Offen und vor Elan sprühend berichtet er, wie er und die Menschen von Brandis es geschafft haben, Ideen und Engagement  erfolgreich für die Stadt zu nutzen. Brandis verfügt über verschiedene Möglichkeiten Bürger einzubinden und mit ihnen im konstruktiven Dialog zu stehen. Ein regelmäßiges Treffen mit Lokalpolitikern in lockerer Atmosphäre eines Cafes ist nur ein kleiner Baustein. Ideen und Initiativen können in einer fest etablierten “Mitmach-Werkstatt” eingebracht, diskutiert und mit Unterstützung der Stadtverwaltung umgesetzt werden.

Gleichzeit berichtete er über mögliche Stolpersteine  und vor allem das notwendige Umdenken in den verwaltenden Strukturen seiner Stadt, um so eine Herangehensweise zum Erfolg zu führen. Das Brandis auf dem Gebiet der Bürgerbeteiligung erfolgreich ist, bezweifelte an diesem Abend kaum noch einer.

Peter Sondermann, von der Stadtwerkstatt, führte anschließend souverän durch die Diskussion mit dem Publikum. Einig war man sich, dass die Anregungen von Jesse auch Kamenz gut zu Gesicht stehen würden.

Hier findet man ausreichend Inspiration und Informationen zum Mitmachportal von Brandis:

http://www.mitmachen.mit-mach-stadt.de