Willkommen auf der Homepage der Stadtwerkstatt Kamenz e.V.!

Die Stadtwerkstatt bietet die Möglichkeit zu diskutieren und im gegenseitigen Austausch Probleme und Zukunftsfragen unserer Stadt beherzt und engagiert in Angriff zu nehmen.

Die Stadtwerkstatt hat sich als Plattform etabliert und fördert mit attraktiven soziokulturellen Rahmenveranstaltungen Bürgerbeteiligung und Engagement.  Die Stadtwerkstatt ist offen für alle interessierten Bürger/innen zum Thema Stadtentwickung in Kamenz und seiner Ortsteile.

Die Bürgerwiese ist eine Einladung für jeden zum Mitgärtnern und Mitplanen. Durch individuelle Neigungen, Fähigkeiten und Bedürfnisse kann sich Kamenz in vielen bunten Facetten entwickeln. Je bunter und vielgestaltiger unsere Wiese, um so mehr befruchtet und schützt sie sich selbst.

 

Utopien statt Fortschreibung
Empathie statt Egomanie
Werte statt „anything goes“
Gestaltungswille statt Fatalismus
Aufklärung statt Vernebelung
Differenzierung statt Vereinfachung
Analyse statt Infotainment
Tiefenschärfe statt Oberflächenpolitur
Widerspruch statt Anpassung
Auseinandersetzung statt Belehrung

Übersicht kommende Veranstaltungen

Momentan sind keine Veranstaltungen geplant.

durchgeführte Veranstaltungen und Beiträge

Strukturwandel!? Was‘n großes Wort keiner weiß, was es heißt!?

Das Kommen und Gehen Festival Oberlausitz ! Strukturwandel!? Was‘n großes Wort keiner weiß, was es heißt!? Das Showteam von „Zurück in die Zukunft“ wandert durch die Oberlausitz und nimmt den annoncierten Strukturwandel unter die Lupe. Wünsche und Visionen derer, die...

Für mehr Miteinander in Kamenz

Hoffnung ist der Wille zur Zukunft. Diese Hoffnung muss wieder Atem bekommen. Die Mitglieder der Stadtwerkstatt beobachten auch in Kamenz ein zunehmendes Auseinanderdriften der Stadtgesellschaft während der Corona-Pandemie. Der Verein Stadtwerkstatt Kamenz-Bürgerwiese...

Stadtwerkstatt Kamenz zieht in neues Domizil – Crowdfunding bei Volksbank gestartet

Infolge einer gewerblichen Nachnutzung des jetzigen Standorts der Stadtwerkstatt auf der Rosa-Luxemburg-Str. 13 zieht unser Verein Ende des Monats in ein neues Domizil. Wir haben das Glück, in unmittelbarer Nähe, auf der Pulsnitzer Str. 17 neue Räume gefunden zu...

Stadtwerkstatt Kamenz freut sich über Preisnominierung zum “Verein des Jahres” der Ostsächsischen Sparkasse

In der letzten Woche hat die Ostsächsische Sparkasse Dresden bekannt gegeben, dass der Verein "Stadtwerkstatt Kamenz - Bürgerwiese e.V." einer von zwölf Jury-Gewinnern als "Verein des Jahres" aus einem Bewerberfeld von 310 Vereinen ist. Die konkrete Platzierung wird...

Resümee “Wichtelautomat” 2020 der Stadtwerkstatt

Zum 4. Advent endete unser Experiment „Wichtelautomat“ auf dem Marktplatz mit der offiziellen Übergabe des Lichtes des Schenkens an den Weihnachtsmann (siehe Facebook-Video: https://fb.watch/2w25uKrtvq/). Mit Unterstützung von vielen engagierten Vereinsmitgliedern und...

Projekt Zukunftslabore als Ort für Regional- und Stadtentwicklung

Am 23.06.2019, erhielt die Stadtwerkstatt für ihr bei Sächsischen Mitmachfond eingereichtes Projekt: – (K)Ein Ort für Bürgerforschung?! „Zukunftslabore“ als Ort für Regional- bzw. Stadtentwicklung durch interessierte und forschende Bürgerinnen und Bürger -, ein...

Unteilbar (#unteilbar) – Für eine offene und freie Gesellschaft

Unteilbar (#unteilbar) – Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung ist ein Bündnis, das erstmals am 13. Oktober 2018 in Berlin eine Großdemonstration veranstaltete. Getragen wird das Bündnis vor allem von NGOs, Initiativen und...

Bundestagsabgeordnete Caren Lay besucht Stadtwerkstatt

Im Rahmen ihrer Sommertour durch ihren Wahlkreis besuchte die Stellvertretende Vorsitzende der LINKEN Fraktion im Bundestag, Caren Lay, am Montag, den 31.08. unseren Verein. Ihr Anliegen war es, die Arbeit des Vereins kennen zu lernen und zu hören, wie die Politik die...

Blumenwerkstatt – 1. Station beim Forstfestparcours 21.08.2020

Das gemeinsame Kranzwinden, gestaltet durch die Initiativgruppe der Offenen Gartenpforte, das durch die Citymanagerin als Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Forstfest der etwas anderen Art gedacht war, entwickelte sich im Laufe der Vorbereitungen zu einem...

Vom 1. Kommunalpolitischen Forum zum 1.Tag der Offenen Gartenpforte Rückblick und Vorausschau

Ja, ich bin immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, die nicht müde werden, über das nachzudenken, `was zu Kamenz passt`.“ – Das waren die ersten Worte meines Redebeitrages auf dem 1. Kommunalpolitischen Forum, das am 23.Januar in der Stadtwerkstatt durchgeführt...

Tag der Offenen Gartenpforte am 14. Juni 2020

Tag der Offenen Gartenpforte am 14. Juni 2020 Nun endlich auch in Kamenz und dem Umkreis! „Unglaublich!“, „Sind total geflasht.“, „Erst einmal sacken lassen …“, das waren die ersten Reaktionen der Teilnehmer*innen am Abend, als die Gärten wieder in ihrer beschaulichen...

Stadtwerkstatt Kamenz-Bürgerwiese e.V. spendet 425 € an Kamenzer Tafel

Die Kamenzer Tafel ist, anders als viele andere Tafeln, weiterhin geöffnet. Möglich ist das durch eine konsequente Einhaltung der Hygienevorschriften. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sämtlich mit Mundschutz ausgestattet. Gleich zu Beginn der Krise hat der...

Hoffnungszeichen – Osterbrunnen am Kamenzer Markt auch in diesem Jahr wieder geschmückt

Ostern ist ein Fest der Hoffnung auf die Auferstehung. Auch wir hoffen, dass unsere Stadt die Corona-Krise gut bewältigt und bald wieder auferstehen kann. Als Hoffnungszeichen wird der Hobbystammtisch der Stadtwerkstatt auch in diesem Jahr den Brunnen am Kamenzer...

Stadtwerkstatt Kamenz – Bürgerwiese e.V. sagt alle Veranstaltungen ab

In Übereinstimmung mit der Allgemeinverfügung der Staatsregierung hat der Vereinsvorstand entschieden, alle öffentlichen Veranstaltungen und alle Versammlungen - interne sowie externe - in den Räumlichkeiten des Vereins vorerst abzusagen. Die Dauer lässt sich aufgrund...

unsere Gründungveranstaltung im Februar 2018

Unsere Gründungssitzung – professionell geplant und doch sympathisch aufgeregt
Es ist definitiv ein ganz besonderer Tag, nach geraumer Zeit der Erprobung des Zusammenspiels
als Bürgerinitiative, nun das ins Leben Rufen eines Vereins, welcher die Zukunft von Kamenz aktiv
gestalten möchte, sich als Kommunikationsplattform für unsere Stadt sieht und bei dem stets eine
offene und herzliche Gesprächskultur gepflegt werden soll.

Wir sind an diesem Abend eine Gemeinschaft aus 19 Gründungsmitgliedern, für die Anwesenden
wird die Feststellung dieser Zahl wohl unvergessen bleiben. Der Ablauf der Sitzung ist
hervorragend vorbereitet, so dass die Wahl des Vorstandes, bestehend aus 5 Mitgliedern,
reibungslos vonstatten geht. Es wurden natürlich viele Formalien besprochen aber auch bereits
konkrete Vorstellungen zu Arbeitsgruppen diskutiert und Veranstaltungsplanung betrieben.

Besiegelt wurde dieser Abend mit liebevoll vorbereiteten Schnittchen und einem guten Tröpfchen
zum Anstoßen auf das Erreichte, auf das wir alle sehr stolz sind!

Wir freuen uns auf eine arbeitsintensive Zeit, viele neue interessierte, umtriebige Mitstreiter und
schauen einfach mal aufgeweckt in die Zukunft!

Bitte zum Download des aktuellen Flyers auf das Bild klicken.

Stadtwerkstatt Kamenz